Nussige Topfenknödel mit Schoko-Karamell-Kern

Neujahresvorsätze hin oder her – an dieser kleinen Sünde kommt ihr einfach nicht vorbei! Das perfekte Dessert für ein festliches Sonntagsessen: nussige Topfenknödel mit Schoko-Karamell-Kern.

Zutaten für ca. 16 Topfenknödel:

  • 130 g Weichweizengrieß
  • 70 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 16 Schoko-Karamell-Pralinen
  • 500 g Quark
  • 1 TL Salz
  • 150 g Butter (20 g zum Schwenken in Semmelbrösel)
  • 2 EL Zucker
  • 5-6 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung:

  1. 130 g Butter und Eigelb schaumig rühren
  2. Gemahlene Mandeln, Grieß, Mehl, Zucker, Salz und Vanillezucker nach und nach unterrühren
  3. Den Quark dazugeben und alles gut miteinander vermengen
  4. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig in ca. 16 gleichgroße Stücke teilen
  5. Runde Knödel formen, mit dem Finger eine Kuhle in den Teig drücken und die Praline darin platzieren. Die Praline wieder vollständig mit Topfenteig bedecken.
  6. Die Knödel in kochendem Wasser ca. 10-15 Minuten garen
  7. Anschließend aus dem Wasser nehmen und ganz vorsichtig mit Kuchenpapier trocken tupfen
  8. 20 g Butter, Puderzucker und Semmelbrösel in einer Pfanne erhitzen und die Topfenknödel darin schwenken
  9. Tipp: Die Topfenknödel können mit einer selbstgemachten Vanillesoße und einer Kugel Vanilleeis serviert werden
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s