Spaghetti mit Pfifferlingen

Zutaten für ca. 4 Personen:

500 g Spaghetti

1 Zwiebel, gewürfelt

200 g frische Pfifferlinge

5 cm Chorizo, gewürfelt

1 guten Schuss Rotwein

200 ml passierte Tomaten

1 Knoblauchzehe

20 Cherry Tomaten

100 ml Gemüsefond

4 EL Olivenöl

Außerdem: Frischen Basilikum, Salz

Zubereitung

1.       Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen

2.       Cherry-Tomaten halbieren, ½ Zwiebel und Knoblauch würfeln und in eine Backofentaugliche Form geben

3.       Mit Olivenöl beträufeln und für 15 Minuten in den Ofen geben

4.       Währenddessen die andere Hälfte der Zwiebel, Pfifferlinge und die Chorizo im restlichem Olivenöl scharf anbraten

5.       Mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsefond aufgießen

6.       Die Ofentomaten aus dem Backofen nehmen und alles mit in die Soße geben

7.       Die Soße mindestens 20 Minuten einreduzieren lassen

8.       In der Zwischenzeit die Spagetthi im Salzwasser kochen

9.       Nudelwasser nicht abgießen, sondern zwei Schöpflöffel in die Nudelsoße geben

10.   Nudeln gemeinsam mit der Soße servieren und mit frischen Basilikumblätter und Parmesan toppen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s